noventum on tour

Moin,

“noventum on tour” – wer sind wir und was machen wir eigentlich. 

Wir das sind Primär Claudia & Markus als Arbeitskollegen der Firma “noventum consulting GmbH” aus Münster.

Vor einigen Jahren war auch noch der Kollege Bernd mit dabei, welcher aber aus gesundheitlichen Gründen mittlerweile passen muss. 

Angefangen hat alles im 2011. Da wollten wir nach Oxford und uns das Land von “Inspector Barneby” anschauen. Leider mussten wir die Tour 2 Tage vorher wegen extrem schlechtem Wetter absagen. 

Unser Ziel jedes Jahr eine gemeinsame Tour zu fahren hat leider nicht immer geklappt. Wie das Leben so spielt. Gesundheit, Trennung und andere Dinge haben uns immer wieder mal in die “Suppe gespuckt”

2012 ging es dann aber in die Alpen. Quer durch Deutschland, Schweiz, Italien und die Schweiz. fast 1700 KM – davon mehr als die Hälfte im Regen. unsere erste große Tour in nur vier Tagen.

2013 dann mit zwei befreundeten Bikern in die Pfalz. An einem Tag hat es so sehr geregnet das wir nur nach Speyer rein sind zum “Sightseeing”. Mehr war da nicht drin. Gott sei Dank änderte sich das Wetter und wir hatten noch zwei tolle Tour Tage.

2014 und 2015 kam dann so einiges zusammen und wir mussten die touren ausfallen lassen. Wie heißt es immer so schön? Prioritäten setzten. 

2016 war dann das Jahr. Markus und ich haben unseren Jugendtraum erfüllt. Wir sind zum Nordkap. Ein unvergesslicher Trip!!

2017 sind wir dann mit Claudias Sohn Sascha an die Mosel gefahren. Ein Hotel in Cochem war unsere Basis und von da an haben wir Eifel, ein bisl Luxemburg, den Hunsrück und einige Teile am Rhein lang erfahren. Für Sascha war es die erste größere Tour – und er war ebenso wie wir begeistert. Und das beste – kein Regen!

2018 sollte es in den Bayrischen Wald gehen. Doch Claudia ihr Knie wollte nicht und der Doc hat dringend von der Tour abgeraten. 🙁

2019 dann ging es wieder nur zu zweit los. Eine Runde durch die Alpen war angesagt. Die Hinreise ab Pforzheim schon ein Genuss – von den Alpen und dem Ötztal ganz zu schweigen!

Aber nun schaut selbst – ob im Blog (größtenteils Nordkaptour und Vorbereitung) oder die Berichte von den kürzeren Touren

 

Comments are closed.